Unser Schulprofil

 

I. Angaben zu Sozialisationsfaktoren:

Ab dem Schuljahr 2019/20 wird die Volksschule Krottenbachstraße als Schule mit Tagesbetreuung in offener und verschränkter Form geführt.

Die Expositur Celtesgasse bleibt weiterhin eine öffentliche Halbtagsschule, die eine enge Zusammenarbeit mit den angeschlossenen Horten pflegt.

In der VS Krottenbachstraße und in der VS Neustift am Walde werden 377 Kinder in 17 Klassen unterrichtet.

  • VS Krotti: 13 Klassen mit 286 Kindern

    12 Klassen (eine Integrationsklasse auf jeder Schulstufe)
    1 Vorschulklasse  

  • VS Neustift am Walde: 4 Klassen mit 91 Kindern

    Die Frühaufsicht findet ab 7:15 Uhr statt.
    Die Nachbmittagsbetreuung erfolgt durch den eingemieteten Hort KIWI.

Lehrerinnenpopulation:                                

  • 17 Klassenlehrerinnen und -lehrer
  • 4 Sonderschullehrerinnen
  • 4 Religionslehrerinnen und ein Religionslehrer (r.k., evang., islam.)
  • 3 Teamlehrerinnen
  • 1 Lehrerin als "englische Expertin" im Modell 2020
  • 1 Beratungslehrerin
  • 1 Sprachheillehrerin
  • Ambulante Lehrerinnen für Kinder mit Sonderpädagogischem Förderbedarf: 1 mobile Physiotherapeutin

Lehrerinnen mit besonderen Qualifikationen:

  • Besuchsschullehrerinnen
  • LerntrainerIn
  • Legasthenikertrainerin
  • Reformpädagogik (Montessoripädagogik)
  • Vorschulpädagogik
  • Englischexpertinnen

Das dynamische Förderkonzept unterstützt und hilft, dass alle Ressourcen gezielt und effizient eingesetzt werden.

Ausstattung der Schulen

VS Krotti

Innenausstattung

  • Großzügig angelegte Klassenräume mit Computerausstattung
  • Forscherwerkstatt
  • Krotti - Bibliothek
  • 2 Medienräume
  • Technischer Werkraum
  • Textiler Werkraum
  • 2 Turnsäle
  • Aula mit Bühne
  • Zentralgarderobe

 Außenbereich

  • Großer Pausenhof
  • Spielplatz mit Geräten
  • Rasen-Sportplatz mit Rodelhügel
  • Schulgarten mit Obstbäumen, Blumen- und Gemüsebeeten

VS Neustift am Walde

Innenausstattung

  • Geräumige Klassenräume mit Computerausstattung
  • Technischer Werkraum
  • 1 Turnsaal

 Außenbereich

  • Pausenhof
  • Ballspielplatz
  • Spielplatz mit Geräten
  • Schulgarten

 

II. Angaben zur Pädagogischen Position

Unser Ziel ist es, der Individualität und der Persönlichkeitsentfaltung jedes einzelnen Kindes gerecht zu werden. Das einzelne Kind wird dort abgeholt, wo es steht und seinen Stärken entsprechend gefördert.

Schwerpunkte

  • Dynamisches Förderkonzept
  • LEONARDINO
  • Englisch 2020
  • CLIL
  • Integration
  • Reformpädagogische Unterrichtsmethoden
  • Lesen
  • Verkehrserziehung
  • "Kinder gesund bewegen"
  • Nahtstellenarbeit

Projekte und Innovationen

  • MINT - Gütesiegel: Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik im Unterricht verankert
  • Wasserschule: ein wichtiger Beitrag zur Gesundheit
  • Begabungen fördern - SQA Thema seit 2017/18

Fördereinrichtungen

  • Begabungsförderungskurs
  • Fördern 2.0
  • Beratungslehrerin
  • Sprachförderung

Alternative Leistungsbeurteilung:

  • LFD - Lernfortschrittsdokumentation (Grundstufe I)



Nach oben