Unser Schwerpunkt ist "Soziales Lernen"!

Klassenlehrerin: Gerlinde Müller

Lehrausgang ins Heeresgeschichtliche Museum

Bei einem Lehrausgang ins Heeresgeschichtliche Museum erfuhren die Kinder viel Interessantes über die Seemacht Österreichs. Viele beeindruckende Modelle, Bilder, Überreste von Kriegsschiffen und U-Booten ... konnten bewundert werden. Es war auch spannend von der Expedition zum Nordpol zu hören. Zum Abschluss gab es noch ein kleines Quiz, das alle super lösen konnten.

Lehrausgang in die Hofburg

Nachdem wir in einer sehr interessanten Führung die Kaiser Appartements von Kaiser Franz Joseph und Kaiserin Elisabeth besichtigt haben, durften sich die Kinder wie anno dazumal kleiden. Es hat sichtlich Spaß gemacht!

Faschingsfest

Am Faschingsdienstag gab es nach einer Faschingsmodenschau, mit anschließendem Konzert im Turnsaal, viele lustige Spielein der Klasse und ein feines Buffett.

Zahntheater

Das Zahntheater, Teil der Aktion "Tipptopp. Gesund im Mund und rundherum" besuchte unsere Schule. Die Kinder erlebten eine lustige Aufführung und konnten nach dem Stück mit den Schauspielern und Mundgesundheitsexperten das Gelernte beim richtigen Zähneputzen gleich umsetzen.

Lehrausgang ins Naturhistorische Museum

Im Naturhistorischen Museum begaben sich die Kinder auf Spurensuche in die Steinzeit. Dabei konnten sie einiges Interessante über Mammuts, Höhlenmalerei und auch Steinzeitfunde in Österreich, wie z.B. die Venus von Willendorf erfahren.

In der Klasse

Im Planetarium

Nachdem die Kinder schon einiges über unser Sonnensystem und die Planeten gelernt hatten, war es toll sich den Sternenhimmel im Planetarium genauer anzusehen.

Lehrausgang ins Wienmuseum

Im Wienmuseum lernten die Kinder einiges über die Geschichte Wiens und ihre Herrscher.

Interessant war auch es auch, sich auf den verschiedenen Stadtmodellen zurecht zu finden

Besichtigung des Stephansdomes

Bei einer Führung durch den Stephansdom erfuhren die Kinder viel Interessantes über die Baugeschichte und die Kunstwerke des Domes. Die 343 Stufen auf den Südturm zu steigen war sehr anstrengend, aber alle waren stolz den Aufstieg geschafft zu haben!

Lehrausgang ins Geldmuseum

Im Geldmuseum erfuhren die Kinder viel über den Weg des Geldes. Jeder durfte auch einen Goldbarren heben, und alle waren erstaunt, wie schwer dieser war.

Lesenacht

Am Welttierschutztag gab es, gemeinsam mit der 3 CE, die "Lesenacht der Tiere". Nachdem die Schlafplätze in der Klasse vorbereitet und ausprobiert worden waren, gab es im Turnsaal zuerst gemeinsame Spiele und Lieder, bevor die Tier-Teams in vielen Stationen lustige Lesaufgaben, Rätsel, Geheimschriften, Bastelarbeiten,... bearbeiteten. Nach so vielen Leseaufgaben freuten sich alle auf die leckere Pizza. Danach hieß es, fertig machen für die Nacht, - doch natürlich durfte eine Gute-Nacht-Geschichte nicht fehlen. Schließlich musste Euli unser Klassenmaskottchen noch gesucht werden, - ihre Botschaften waren in den verschiedensten Räumen der Schule versteckt und mussten im Licht der Taschenlampen gefunden und gelesen werden. Zu guter Letzt haben die Kinder Euli im Geräteraum neben dem Turnsaal wieder gefunden. Im Schlafsack durften die Kinder noch lesen, bis ihnen die Augen zufielen. Nach der kurzen Nacht freuten sich alle über das Frühstück, das von ein paar Müttern liebevoll zubereitet wurde. 

Workshop "Freiwillige Radfahrprüfung"

Um für die freiwillige Radfahrprüfung gut vorbereitet zu sein, absolvierten die Kinder der 4 CE am 26.9. ihr erstes Training im Schulverkehrsgarten Floridsdorf. Die vielen praktischen Übungen haben allen Spaß gemacht.

Ausflug zum Kartoffelbauern

Am 19.9. fuhren alle Klassen der Celtesgasse nach Hausleiten zum Kartoffelbauern. Mit großer Begeisterung wurden auf dem Feld Kartoffeln geklaubt. Nach einer Traktorfahrt durchs Dorf konnten sich die Kinder mit Bratkartoffeln und Apfelsaft stärken. Auf einem kleinen Kürbisfeld durfte sich jede Klasse noch einen Kürbis aussuchen und mitnehmen. 

Erste-Hilfe-Workshop

Am 23.01.2018 besuchte uns eine Sanitäterin der Johanniter, um den Kindern Erste-Hilfe nahezubringen.

 

Lehrausgang ins Technische Museum

Am 16.01.2018 besuchte die 3.Klasse das Technische Museum. Dabei erfuhren die Kinder, wie Strom erzeugt wird und wie Menschen früher ohne Strom lebten. Wir gingen auf Zeitreise und sahen die Entwicklung von den ersten Haushaltsgeräten, die ohne Strom betrieben wurden, bis hin zu modernsten Techniken, die uns heutzutage den Alltag erleichtern.

Am 04.12. wagte sich die 3. Klasse zum ersten Mal gemeinsam auf das Eis des Wiener Eislaufvereins. Dabei stellte sich heraus, dass viele Kinder bereits richtige Eislauf-Profis sind. Wir genossen diesen verschneiten Tag auf dem Eis sehr!